Neurologie


jaeckel-andrea

In diesem Therapiegebiet werden Menschen mit Erkrankungen des zentralen Nervensystems z. B. Zustand nach Schlaganfall, Querschnittslähmungen,  Parkinson, Multiple Sklerose, Schädel- Hirn-Verletzungen behandelt.

Ziele in diesem Bereich sind:

  • Behandlung von Störungen der Grob-und Feinmotorik
  • Erlernen und Üben normaler Bewegungsabläufe
  • Förderung der Wahrnehmung aller Sinnesreize
  • Verbesserung der Lebensqualität
  • Bewegungsverbesserung

Methoden:

  • Bobath Therapie
  • Perfetti-Konzept
  • Feldenkrais-Methode
  • Spiegeltherapie
  • Kontrakturprophylaxe bei Lähmungen und Wachkomapatienten
  • FOTT-Konzept
  • Neurofeedback

Therapieraum